Blog-Pakete / Die Texterin der Herzen bloggt für dich
15538
page-template-default,page,page-id-15538,page-child,parent-pageid-13,bridge-core-2.8.3,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-28.4,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-2179

Ich schreibe für deinen Unternehmensblog.

Blogs sind von gestern? Unternehmensblog liest niemand mehr? Von wegen! Ein eigener Blog ist heute immer noch eine der besten Möglichkeiten, um neue Kunden anzulocken. Denn er erreicht sie mit den wichtigsten Informationen, spannenden Facts und natürlich allen Details zu deinen Leistungen.

Als Texterin unterstütze ich dich beim Aufbau deines Unternehmensblogs. Gemeinsam etablieren wir dich als Experten auf deinem Gebiet, der weiß, wovon er spricht, und diese Infos bereitwillig weitergibt. Und das auf eine unterhaltsame, informative und leicht zu lesende Art.

Texterin der Herzen Blog

Darum solltest du einen Blog haben.

Expertenstatus

 

Mit einem Blog positionierst du dich in deiner Branche als ein Experte für ausgewählte Themen. Du beantwortest Fragen, erklärst Zusammenhänge und bietest Lösungen an. Das festigt das Vertrauen potenzieller neuer Kunden in dein Unternehmen, deine Produkte und dich als Person.

 

Werbung

 

Ein Blog-Beitrag ist natürlich auch Werbung für dein Unternehmen – ohne Werbung. Dein potenzieller Kunde erhält über deinen Blog nicht nur Informationen über ein Problem, das er hat, sondern auch gleich eine Lösung – deine Dienstleistung oder dein Produkt! Das unterscheidet Blogs auch von News-Seiten oder Werbekampagnen.

 

Immer was los

 

Ein Blog, der regelmäßig betrieben wird, hält deine Website von ganz allein aktuell und zeigt Google, dass deine Seite laufende Relevanz hat. Das ist auch gut für die Suchergebnisse. Je wertvoller Google deinen Content einschätzt, desto weiter oben landest du.

 

Schon überzeugt vom eigenen Blog?

Dann freue ich mich auf deine Kontaktaufnahme! Zusammen erarbeiten wir ein für dich und dein Unternehmen passendes Konzept für einen Unternehmensblog, der LeserInnen und natürlich Kunden anzieht.

Wöchentliche Beiträge? Monatliche Abwicklung? Kein Problem! Mit meinen individuell abgestimmten Packages ist alles möglich. Gerne erstelle ich ein Angebot, das deinen Anforderungen gerecht wird.

Preise für deinen Unternehmensblog.

Das „Probier“-Paket

 

Monatlicher Content leicht gemacht.

 

2 Beiträge pro Monat, jederzeit kündbar.

 

€ 600,- / Monat (Fixpreis)

 

Das „Mehr fürs Geld“-Paket

 

Gut & günstig zum eigenen Blog.

 

Quartalsweise Buchung.

Jeden Monat mindestens 2 Beiträge,

maximal 12 Beiträge gesamt pro Quartal.

Abrechnung entweder monatlich oder quartalsweise.

 

ab € 400,- / Monat

 

Das „Content“-Paket

 

Langfristige Planung und Sicherheit.

 

Buchung für ein halbes Jahr.

Jeden Monat mindestens 2 Beiträge,

maximal 20 Beiträge gesamt pro Halbjahr.

Abrechnung entweder monatlich oder quartalsweise.

 

ab € 400,- / Monat

 

Das ist im Preis enthalten.

Blog-Recherche

Im besten Fall bekomme ich von dir Material und Informationen, das ich für deine LeserInnen aufbereite – und das natürlich in besonders spannender und lesenswerter Form. Ich übernehme aber auch gerne Recherchetätigkeiten, führe Interviews mit von dir ausgewählten Experten und wälze Quellen. Bitte beachte, dass ich bei sehr rechercheintensiven Themen aber möglicherweise den Preis anpassen muss.

Suchmaschinen-Sympathie

Keyword-Stuffing ist out – lesbare Texte mit Mehrwert sind der große Renner bei Google! Sie bieten deinen LeserInnen Informationen, die sie noch nicht kannten, und im besten Fall ist dein Blog-Beitrag Antwort auf eine Frage, die sich viele schon brennend gestellt haben. Unter diesen Anforderungen achte ich besonders darauf, dass dein Blog-Beitrag suchmaschinenfreundlich geschrieben ist. Das beinhaltet zum Beispiel passende Zwischenüberschriften, eine aktive Sprache und ein stimmiges Gesamtbild.

Reichlich Worte

Im Schnitt sollte ein Blog-Beitrag 500 bis 700 Wörter lang sein, um Relevanz zu erzeugen. Und in diesem Bereich bewege ich mich auch beim Schreiben. Wenn du mehr Umfang wünschst, bitte ich dich, das gleich bei deiner Anfrage anzugeben.

Perfekte Rechtschreibung

Okay, Buchstabendreher können immer mal passieren und 100% gibt’s fast nirgendwo. Aber ich verspreche dir, dass ich deine Texte nach bestem Wissen und Gewissen schreibe und doppelt und dreifach kontrolliere. Schließlich ist Sprache mein tägliches Brot! Und falls doch was sein sollte, ist eine Korrekturstufe im Preis immer mit enthalten.