Einträge von Texterin der Herzen

Selbstständig am Land: Meine wichtigsten Learnings

Als selbstständige Texterin habe ich das Glück, ortsunabhängig arbeiten zu können. Und manchmal ist das auch notwendig. Denn so schön das steirische Murtal als Lebens- und Arbeitsmittelpunkt ist: Auf dem Land eine selbstständige Tätigkeit aufzubauen ist gar nicht so einfach. Warum Netzwerken hier so wichtig ist wie nie, erfahrt ihr in meinem Blog-Artikel.

Machen professionelle Texte für KMU Sinn?

Die meisten meiner Kunden in meiner bisherigen Texter-Laufbahn waren kleine und mittelständische Unternehmen. Und diese ganz bunt durchgemischt: Vom Fliesenleger über kleine Gastronomie-Betriebe bis hin zur Shiatsu-Praktikerin. Was sie alle gemeinsam haben: In ihren Firmen steckt ihr Herzblut. Etwas, das ich sehr gut nachempfinden kann.

5 Gründe, sich nebenberuflich selbstständig zu machen

Seit etwas mehr als einem Jahr bin ich neben meinem Teilzeitjob selbstständige Texterin. Ursprünglich hatte ich vor, ins „kalte Wasser“ zu springen und mein Angestelltenverhältnis von heute auf morgen aufzugeben. Warum ich das nicht getan habe und welche Vorteile (und Nachteile) das mit sich gebracht hat, erzähle ich euch in meinem ersten Blog-Artikel.